Region

Die Region Seefeld liegt auf einem Sonnenplateau, angrenzend an das größte Naturgebiet Mitteleuropas, den „Alpenpark Karwendel“ und auch in der Nähe des Wettersteingebirges. Trotz all dieser Berge hat Seefeld immer noch das Gefühl, großartig zu sein!

Zur Olympiaregion Seefeld gehören mehrere Städte, darunter Leutasch, Mösern, Reith und Scharnitz. Für alle Naturliebhaber hat das Seefelder-Plateau, das durch die Olympischen Spiele (1964-1976) seinen Namen erhielt, im Winter, aber natürlich auch im Frühling, Sommer und Herbst viel zu bieten.

Die Fußgängerzone lädt zum Bummeln mit vielen Geschäften, Restaurants, Cafés, Bars, einem Casino und dem „Olympia Center“ ein, das zum Schwimmen und Entspannen einlädt. Es gibt einen Innen- und Außenpool, Wasserrutschen, Saunen, ein Solarium und ein Kino mit den neuesten Filmen.

Im Winter finden Sie dort eine Eisbahn zum Eislaufen oder zum Spielen eines typisch österreichischen Spiels. „Eisstockschiessen“, wie im Curling.

Seefeld in Tirol ist mit dem Auto, der Bahn oder mit dem Flugzeug sehr gut zu erreichen und Sie werden feststellen, dass diese Gegend ein idealer Ausgangspunkt für Ihren Tagesausflug ist.

Es ist nur 25 km von Innsbruck entfernt, der Hauptstadt Tirols und bekannt als Gastgeberstadt für die Olympischen Spiele, aber auch wegen der Altstadt, dem Haus mit dem „Goldenen Dachl“.
Der Flughafen Innsbruck ist nur 20 km von Seefeld entfernt.

Garmisch-Partenkirchen in Deutschland ist ein schöner Tagesausflug und liegt 35 km von Seefeld entfernt. Wenn Sie jedoch etwas weiter fahren, ist das 125 km entfernte München von Seefeld auch mit dem Auto oder mit der Bahn gut erreichbar.
Der Flughafen München ist 150 km von Seefeld entfernt.

Wenn der Süden mehr anzieht, können Sie zum Brennerpass (Italien) fahren, der nur 35 km von Innsbruck entfernt liegt. Hier finden Sie mehrere italienische Dörfer, die Sie als Tagesausflug von Seefeld in Tirol aus leicht erreichen. Am Brenner gibt es ein großes Outlet, wenn Sie gerne einkaufen.

Für mehr infos von Seefeld in Tirol click here.
Für mehr infos von Innsbruck click here.